• 2009-05-16 20-23-03 - 2009-05-16 20-23-03 - 3266.jpg
  • 2009-05-16 20-26-32 - 2009-05-16 20-26-32 - 3276.jpg
  • 2009-05-16 20-28-19 - 2009-05-16 20-28-19 - 3287.jpg
  • 2009-05-16 20-46-41 - 2009-05-16 20-46-41 - 3307.jpg
  • 2009-05-17 11-40-42 - 2009-05-17 11-40-42 - 3428.jpg
  • 2009-05-17 11-41-27 - 2009-05-17 11-41-27 - 3430.jpg
  • 2009-05-17 12-45-34 - 2009-05-17 12-45-34 - 3433.jpg
  • 2009-05-17 12-50-07 - 2009-05-17 12-50-07 - 3441.jpg
  • 2009-05-17 13-07-40 - 2009-05-17 13-07-40 - 3458.jpg
  • 2009-05-17 13-18-13 - 2009-05-17 13-18-13 - 3473.jpg
  • 2009-05-17 13-20-16 - 2009-05-17 13-20-16 - 3479.jpg
  • 2009-05-17 14-46-49 - 2009-05-17 14-46-49 - 3500.jpg
  • 2009-05-31 12-41-01 - 2009-05-31 12-41-01 - 1417.jpg
  • 2009-05-31 16-07-00 - 2009-05-31 16-07-00 - 1654.jpg

Die Eggberge befinden sich einige hundert Höhenmeter über der Ortschaft Flüelen am Südende des Urner Sees (Vierwaldstättersee). Das Wandergebiet kann bequem mit einer Luftseilbahn erreicht werden. 

Auf den Eggbergen sind Wanderungen mit unterschiedlichen Anforderungsprofilen möglich.

Eine Rundwanderung führt zum idyllischen Fleschsee, an welchem sich eine Feuerstelle der "Schweizer Familie" befindet. Die Eggberge eignen sich auch als Ausgangspunkt für längere Wanderungen, welche höhere Anforderungen an die Kondition stellen. Eine Höhenwanderung führt am Fleschsee vorbei auf die Alp Schön Chulm (einem Passübergang) und weiter hinunter nach Spilau über dem Riemenstaldner Tal. Eine weitere Wanderung führt hoch über dem Schächental nach Osten dem Klausen-Pass entgegen.

Seit 2010 verfügen die Eggberge über eine revidierte, moderne Luftseilbahnanlage. Die neuen Kabine leuchten nun in roter Farbe, statt wie früher in Blau. Nach der Sanierung dauert eine Bergfahrt 2 Minuten weniger lang als vorher. Die Betriebsbewilligung des Bundesamts für Verkehr gilt für weitere 25 Jahre. In dieser Bewilligung sind regelmässige Wartungsarbeiten vorgeschrieben. 

HIGHLIGHTS IM SOMMER:

• Wandern:
Die Eggberge sind ein Ausgangspunkt für herrliche Wanderungen. Für Familien besonders geeignet ist die Wanderung zum Fleschseeli. In eineinhalb Stunden erreichen Sie den herrlichen Bergsee mit einer «Schweizer Familie»-Feuerstelle. Vom Fleschseeli aus führt ein Höhenweg weiter aufs Biel, Ratzi bis zum Klausenpass. Bei trittfesten Berggängern sehr beliebt sind die Wanderungen hinauf zur Schön Kulm, von wo man über Spilauer See und Lidernenhütte zur Seilbahn Chäppeliberg gelangt oder den 2078 Meter hohen Rophaien besteigt.

• Biken:
Gut angelegte und unterhaltene Wege machen das Biken zum Erlebnis: egal ob Eggberge– Klausenpass oder bei einer rasanten Abfahrt hinunter nach Altdorf.

HIGHLIGHTS IM WINTER:

Skifahren:

Bei Schnee und gutem Wetter ist der Skilift 7 Tage in der Woche von 9.00 Uhr bis max. 16.30 Uhr in Betrieb. Dank gut präparierter Pisten sind die Eggberge ein ideales Familien-Skigebiet für alle Wintersportvergnügen.  

• Skitouren:
Bei Skitourenfahrern beliebt ist die gemütliche Wanderung aufs Hüenderegg oder die anspruchsvolle Tour über Schön Kulm auf den Hagelstock. 
 
• Schneeschuhlaufen:
Wandern Sie durch verschneite Wälder und Landschaften von den Eggbergen über das Hüenderegg via Ruogig aufs Biel. Die Strecken sind grösstenteils markiert, und bei der Luftseilbahn Flüelen–Eggberge können auch Schneeschuhe gemietet werden.
 

  • alpinlift hoch.jpg
  • Alpstubli.jpg
  • lois zurfluh ag.png
  • tafel gisler bau.png
  • tafel spenglerei anold.png
  • TAfelWerbetafel-baumann-fryberg-tarelli1.jpg
  • Tafel_ABL.jpg
  • Tafel_Arnold-Co.jpg
  • Tafel_ A_Camping 1.jpg
  • Tafel_A_Weber.jpg
  • Tafel_BlessAG.jpg
  • Tafel_EWA.jpg
  • Tafel_Hauger.jpg
  • Tafel_Hubrol_Eggberge.jpg
  • Tafel_Marty.jpg
  • Tafel_Schuler.jpg
  • Tafel_TEKO.jpg
  • Tafel_Triulzi.jpg
  • Tafel_UKB.jpg
  • Tafel_Ziegler.jpg